Kootkeets erste Saison

Seit der Gründung unserer Vertriebsplattform in Hohen Neuendorf (Deutschland) arbeitet Kootkeet hart and dem Aufbau unserer Verkaufsstrukturen. Webseite, Social Media - unsere Präsenz im Web wuchs eifrig und genauso erging es uns mit unserem Geschäftsnetzwerk.

Schnell fanden wir erste Partner in Oranienburg, den Naturkostladen Oranjeboom sowie Label, die zusagten unsere Produkte in ihr Sortiment aufzunehmen. Genauso schnell trafen unsere Produkte auf positives Feedback der Kunden dort, sodass wir in unserer ersten Saison am Markt schon einige Produkte verkaufen konnten.

Auch die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Hohen Neuendorf stand fest, dank der Unterstützung der lokalen Unternehmergemeinschaft (UGHN). Es hat uns riesig gefreut direkt mit unseren Kunden interagieren zu können, zu hören wie toll der direkte Zugang zu Produkten aus Äthiopien ist - nicht nur weil sie schön, praktisch & lange haltbar sind, sondern auch weil wir viele Geschichten und Hintergrundinformationen zu unserer Manufaktur in Addis Ababa (Äthiopien), deren Mitarbeitern sowie zu unseren benutzten Rohmaterialen geben konnten. Dies ist am heutigen Markt nicht immer gegeben. 

Wir hoffen, dass alle unsere Versandkunden sich über unsere Geschenkverpackung gefreut haben - es hat uns auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht jede Tasche & jeden Geldbeutel mit Sorgfalt einzupacken. So werden wir auch weiterhin den Service einer Geschenkkarte sowie einer Verpackung gratis anbieten. Schliesslich war der Dezember unser bis jetzt erfolgreichster Monat! Auch online sprachen viele auf unsere Produkte an und so waren wir positiv überrascht, dass wir so einige Pakete in die USA, nach Australien und Neuseeland schicken durften. 

Wir wollen ALLEN danken die zu unserm Erfolg beigetragen haben und vor allem den Kunden, die einen Gefallen an uns gefunden haben. Wir freuen uns, dass IHR uns so positiv aufgenommen habt!

Eure Kootkeet Familie!